Montag, 13. Mai 2019

Paper Pumpkin für Deutschland: Gruß & Kuss von Shelli

Hallo!

Hast du schon mal etwas von Paper Pumpkin gehört? Und dich dann geärgert, dass es so ein monatlich erscheinendes Bastelset von Stampin' up! nur in den USA und Kanada gibt?

Dann habe ich gute Nachrichten! 😊😊
Ab 15. Mai wird vorest einmalig ein Paper Pumpkin-Set auch in Deutschland erhältlich sein.


Das besondere an Paper Pumpkin ist u.a., dass keiner, auch nicht wir Demonstratoren, vorher weiß, was das Bastelset enthält. 

Nur so viel verrät Stampin' up! schon mal:

Shelli Gardner, Mitgründerin und Verwaltungsratsvorsitzende von Stampin’ Up!, hat bei der Entwicklung von Paper Pumpkin mitgearbeitet und ihre Inspirationen bei der Gestaltung eines Sets mit Naturbezug, das in limitierter Auflage erscheint, einfließen lassen
Dieses Set trägt ganz und gar die Handschrift von Shelli. Es ist elegant und feminin und steckt voller Frühlingsdetails, die direkt Lust darauf machen, einen Spaziergang an der frischen Luft zu unternehmen, um danach zu Hause alle Karten des Sets zu bestempeln. 

Shellis Paper Pumpkin-Set beinhaltet Folgendes:
  • Ein exklusives Stempelset, das nirgendwo sonst erhältlich ist
  • Einen klassischen Stampin’ Spot® aus unserer klassischen Tintenkollektion
  • Papier und Bastelmaterial zum Gestalten von 12 Karten (je 3 Karten in 4 einzigartigen Designs)
  • 12 exklusive, passende Umschläge
  • Klebemittel und Accessoires für alle 12 Karten
Abgestimmte Stampin’ Up!-Farben: Aquamarin, Blütenrosa, Espresso, Olivgrün, Pfauengrün, Savanne, Vanille Pur und Wildleder
Alle Elemente im Set Gruß & Kuss von Shelli sind bereits vorgeschnitten und einsatzbereit. 

Bei OnStage durften wir ein kleines Kärtchen mit Material aus dem Paper Pumpkin-Set basteln und haben so einen kleinen Vorgeschmack auf den tollen Inhalt bekommen:


Einfach schön, oder? Ich bin auf jeden Fall neugierig und will dieses exklusive Bastelset für nur 26 Euro haben. Du auch? 

Dann melde dich bitte bis Dienstag abend, 20 Uhr bei mir. Ich werde am 15. Mai gleich morgens bestellen, um dann hoffentlich noch die gewünschte Anzahl zu bekommen. Denn ich rechne damit, dass die Bastelsets sehr schnell ausverkauft sein werden.
Natürlich kannst du dich auch für andere Bestellungen bis Dienstag, 14.5. um 20 Uhr bei mir melden.

Viele Grüße
  Nina

Sonntag, 12. Mai 2019

Blog Hop Onstage Prize Patrol Nr. 2

Hallo!

Bist du auch schon neugierig auf den neuen Katalog??? Heute bekommst du einen kleinen Einblick 😉

Ich habe den Jahreskatalog 2019/20 bei OnStage, einer Veranstaltung nur für Stampin' up!-Demonstratoren, in München kurz vor Ostern bekommen. Und außerdem noch einige Geschenke, u.a. gibt es immer eine Verlosung, Prize Patrol genannt. Mein Gewinn war das Stempelset "Wenn die Worte fehlen", das aus 10 Sprüchen besteht. 


Um viele Anregungen mit den neuen Stempelsets zu bekommen, organisieren wir wieder mal Blog Hops, dieses Mal eben zu den Stempelsets der Verlosungen bei OnStage. Vielleicht kommst du ja gerade schon von Dorrit Papes Blog Stempeltissimo. 

Ich habe das Stempelset "Wenn die Worte fehlen" mit einem ebenfalls neuen Stempelset "Gänseblümchenglück" kombiniert und eine nachträgliche Trauerkarte gestaltet - wenn es so etwas gibt?! 
Mir fällt es oft schwer, für eine Beileidskarte dir richtigen Worte zu finden, weil ich mich nicht mit den üblichen Sätzen zufrieden gebe. Immer wieder passiert es dann, dass ich tage- und wochenlang über die Formulierung meiner Zeilen nachdenke und dann doch nicht schreibe. 
Da kommt mir dieses Stempelset wie gerufen - denn es gibt da jemanden, dem ich schon lange schreiben will...


Für meine Karte habe ich die Farben Farngrün und Granit gewählt, die Farben der Trauer und der Hoffnung, die nach einigen Wochen hoffentlich wiederkommt. Die Farnblätter stammen aus dem Stempelset "Gänseblümchenglück", die Sprüche aus "Wenn die Worte fehlen" - beide Stempelsets sind im neuen Katalog zu finden. Um die beiden Sätze in Szene zu setzen habe ich sie auf farngrünen Farbkarton gestempelt, den ich mit den Stanzformen Bestickte Rechtecke ausgestanzt hatte und mit Farbkarton in Granit hinterlegt, den ich mit der Prägeform Struktureffekt geprägt hatte. Ein bisschen Band, hier das geflochtene Leinenband, und Farbkarton Transparent dürfen auch nicht fehlen.
Auch das Kuvert ziert ein Farnblatt.

Und nun darfst du zur lieben Manu weiterhüpfen.


Ich wünsch dir noch viele tolle Inspirationen und einen schönen Sonntag!
Wie immer freue ich mich, wenn du mir ein paar Zeilen in die Kommentare schreibst.

Viele Grüße
  Nina



Danke allen, die bei diesem Blog Hop mitmachen:

Christin 

Carmen Hillesheim / Carmens Bastelatelier

Carola Tidl  

Carolin Meinhold / Caros Bastelbude

Patricia Lemke/Kreative Kinder-Events

Rene Guenther / Stempeln-mit-Rene.de

Heike Karnasch 

Beate Spuhler

Dorrit Pape / Stempeltissimo

Nina Busch / Basteln am Berg - hier bist du 😊

Manuela Keller / Manus Kreativwerkstatt

Donnerstag, 9. Mai 2019

Schnäppchen von der Auslaufliste

Hallo!

Du schaust heute sicher vorbei, weil du neugierig auf die Schnäppchen der Auslaufliste bist?!

Stampin' up! hat sich dazu entschieden, keine Produkte der Auslaufliste zu reduzieren. Trotzdem gilt weiter: wenn weg, dann weg!
Wenn du also ein Produkt aus dem aktuellen Jahreskatalog oder dem Frühjahr-/Sommerkatalog unbedingt haben möchtest, melde dich noch heute bei mir.

Ich mach heute abend um 20 Uhr die letzte Bestellung aus den aktuellen Katalogen.

Viele Grüße
  Nina

Montag, 15. April 2019

Auslaufliste

Hallo!


Heute gibt's nur eine kleine, aber vielleicht für dich sehr interessante Information für dich:

die Auslaufliste, d.h. die Liste der Produkte, die nicht in den Jahreskatalog 2019/20 übernommen werden und somit nur noch so lange bestellbar sind, wie der Vorrat reicht.

Auslaufliste des Frühjahr-/Sommerkatalogs

Auslaufsliste des Jahreskatalogs


Folgende Infos von Stampin' up möchte ich euch noch weitergeben:

  • Alle Auslaufprodukte sind nur erhältlich, solange der Vorrat reicht. Nach dem 3. Juni sind sie nicht mehr im Sortiment.
  • Bei Auslaufartikeln besteht auch Anspruch auf Shopping-Vorteile, wenn entsprechende Bestellwerte erreicht werden.
  • Auslaufende GastgeberInnen-Sets können nur mit Shopping-Vorteilen für eine Party mit entsprechendem Mindestumsatz erworben werden.
  • Je nach Lagerbestand werden unter Umständen ab dem 9. Mai auf ausgewählte Produkte Preisnachlässe gewährt. Diese werden vorab nicht angekündigt.
    • Wird ein Produkt zum regulären Katalogpreis gekauft und ist später mit Preisnachlass erhältlich, wird Stampin’ Up! die Differenz nicht zurückerstatten.
    • Da die Artikel schnell vergriffen sein können, empfehlen wir dennoch, Wunschprodukte gleich zu kaufen und nicht zu warten, ob es darauf später noch Preisnachlässe gibt.
    • Wenn Sie eine Bestellung vor Einführung eines Preisnachlasses aufgegeben haben, wird der Preis des bestellten Artikels nicht reduziert. Wenn Sie ein Produkt zum reduzierten Preis bestellen möchten, bestellen Sie es erst, nachdem der Rabatt eingeführt wurde.

Du möchtest dir noch eines der aufgeführten Artikel sichern? Dann melde dich bitte bis Mittwoch, 17.04. 20 Uhr bei mir.

Viele Grüße
  Nina

Freitag, 29. März 2019

Oster-Blog Hop mit Herz für alle

Hallo!

Schön, dass du heute wieder auf meinem Blog vorbeischaust!

Du kannst dich dieses Mal nicht nur auf mein Werk freuen, sondern auf 65 Ideen rund um Frühling und Ostern!
Denn ich nehme am Hop mit Herz für alle teil - danke an die Organisatorinnen, es ist so schön, dass es diese Aktion gibt! 
Vielleicht kommst du ja gerade von Sabrinas Blog https://stampin-naturelove.blogspot.com/

Mein Beitrag zum Hop ist eine kleine Box mit Schwenkdeckel, die ich österlich dekoriert und entsprechend gefüllt habe ;-).


Meine Patin hat diese nette kleine Schachtel mit mir gebastelt und ich finde sie auch als Osternest ganz nett - bei meinen Workshopteilnehmerinnen letzte Woche kam sie auch super gut an. Darum gibt's gleich auch noch die Anleitung dazu: 

Du benötigst Farbkarton mit den Maßen 14,7cm x 14cm. Diesen falzt du an beiden Seiten bei 4,9 cm und 9,8cm. Die durchgezogenen Linien werden dann eingeschnitten und Klebelaschen entsprechend der Skizze zurechtgeschnitten. Dann kann man es zur oben offenen Box zusammenkleben. 


Für den schwenkbaren Deckel brauchst du Farbkarton mit den Maßen 10,2cm x 20,4cm. Die kurze Seite wird bei 5,1cm gefalzt, die lange Seite bei 5,1cm, 10,2cm und 15,3cm. Anschließend werden die grauen Flächen weggeschnitten und von rechts und links bis zur ersten Linie eingeschnitten.


Nun kannst du den Deckel durch Überlappen einzelner Dreiecke auf die Box legen und festkleben. Schau dir vorher gut an, welche Fläche mit Kleber eingestrichen werden müssen ;-).

Der Clou an dem Schwenkdeckel ist, dass er wie durch unsichtbare Hand hält - dank eines Magneten an der Unterseite des Kreises und unter dem Designerpapier versteckt.

Bei mir kam heute Farbkarton in Ananas und Kleegrün zum Einsatz, farblich passend zum Designerpapier Blütenfeuerwerk, der Gruß stammt aus dem Stempelset "Gut gesagt" und die Blümchen hab ich mit dem Stanzenpaket Blümchen ausgestanzt.

Wenn du Material für solche Boxen bestellen möchtest oder mit anderen Produkten die Vorteile der Sale-a-Bration (z.B. Gratisprodukt ab 60 Euro Bestellwert) nutzen möchtest, kannst du dich gerne meiner Sammelbestellung am Samstag, 30. März um 20 Uhr anschließen.

Weiter geht's jetzt bei Lena auf ihrem Blog https://kreativliebe.de/

Viele Grüße
Nina



Freitag, 22. Februar 2019

Elefantastische Grüße zur Geburt

Hallo!

Schön, dass du meinen Blog besuchst und dich für meine Werke interessierst.

Eine schöne Karte und einen kleinen Umschlag kann man doch immer gut brauchen, wenn ein neuer Erdenbürger zur Welt kommt.


Das Stempelset Elefantastisch (Jahreskatalog S.91) ist dafür bestens geeignet.



Weil ich kein Fan von klassischem Rosa für Mädels und Blau für Jungs bin, kamen verschiedene Grüntöne zum Einsatz.

Für die Grundkarte habe ich einen DIN A4-Bogen Farbkarton Aquamarin halbiert und gefaltet. Der Aufleger aus Farbkarton Flüsterweiß ist 9cm breit und 14,8cm hoch, bestempelt in Minzmakrone und Limette. Mit einigen Stempeln aus dem Stempelset kann man sehr schöne Hintergründe ganz einfach und schnell gestalten. Auf einen Streifen habe ich den Gruß in Granit gestempelt.
Zum Stempelset passend gibt es auch eine Stanze, mit der ich den granitfarbenen Elefant ausgestanzt habe. Granit ist für mich einfach elefantengrau - wie schön,  dass es beides im Jahreskatalog neu gab .
Unter den Elefant hab ich einen Kreis in Limette geklebt, Silberfaden darf natürlich auch nicht fehlen.
Und schon ist eine tolle Karte gestempelt, gestanzt und geklebt und erfreut schon bald frisch gebackene Eltern.

Zur Geburt verschenke ich gerne Gutscheinkarten eines drogeriemarktes.
Diese habe ich in einem kleinen Umschlag verpackt. Mit Hilfe des Umschlagbrettes habe ich aus einem Bogen Designerpapier im Format 6"×6" den Umschlag gefalzt und anschließend geklebt. Wenn man auf die Umschlaglasche einen Tupfen Mehrzweckkleber dünn aufträgt und trocknen lässt, ist das Kuvert wiederverschließbar - genial, oder?

Als Wiederholung zur Karte kam auf einen limettefarbenen Kreis diesmal der kleine Elefant. Der "kleine Wunscherfüller" stammt aus dem gleichnamigen Stempelset, das es gerade als Geschenk gibt, wenn du dir Sachen für mindestens 60 Euro bestellst. Es enthält noch weitere tolle Stempel, die bisher gefehlt haben. Oder was denkst du?



Wenn du selbst auch mal so etwas basteln möchtest, melde dich gerne bei mir. Diese beiden Projekte habe ich diese Woche mit einer Runde netter Mädels gewerkelt. Es hat total Spaß gemacht und ich freu mich schon auf deine Einladung zur Stempelparty. Du lädst ein paar Freundinnen ein und suchst dir ein Thema aus. Ich bring für deine Gäste kleine Goodies sowie Material und Werkzeug mit und wir basteln in gemütlicher Runde zwei schöne Projekte.
Viele Grüße
  Nina

Donnerstag, 31. Januar 2019

Create & Share #2 - Kartengruß

Hallo!

Möchtest du dir mein letztes Projekt näher ansehen?

Ehrlich gesagt ist das mein Favorit aus der entstandenen Reihe.


Der Vogel und diese Blätterranken haben es mir total angetan, ebenfalls Teile der Framelits Formen Schön geschrieben. 

Im Hintergrund habe ich einzelne Worte, die das Stempelset Gut gesagt enthält, in Kussrot und Grapefruit gestempelt. Die Blätterranken sind aus dem Metallic-Folienpapier Kussrot ausgestanzt und aufgeklebt. Der Präzisionskleber ist dabei Gold wert!

Der kleine grapefruitfarbene Vogel vertuscht einen Stempelfehler - ist nicht aufgefallen, oder?! ;-)

So schnell ist eine Karte gestaltet - zumal die Grundkarte nicht erst zugeschnitten werden musste. Andi hat uns eine Karte samt Kuvert dazu gelegt. Die fertigen Karten-Umschlag-Sets, die es sowohl im Jahreskatalog als auch in den Saisonkatalogen in den Basisfarben Flüsterweiß und Vanille Pur als auch passend zu Erinnerungen & mehr-Kartensets gibt, finden bei mir immer mehr Einzug. 

Nun sind wir am Ende meiner kleinen Reihe angelangt. Ein bisschen Material ist noch übrig - mal, sehen, vielleicht gibt es eine Zugabe...

Viele Grüße
  Nina