Montag, 8. Mai 2017

Darf's ein bisschen Action sein?

Endlich mal wieder eine Explosionsbox!

Ich bastel die sooo gerne, da kann man sich so schön kreativ austoben und dabei herrlich entspannen.
Diese Box habe ich für eine Klassenkameradin gewerkelt, die jetzt auch süße 30 ist ;-). Wir Mädels aus der Klasse wollten ihr Geld für ein Actionwochenende in den Bergen schenken, evtl. Kanu fahren o.ä. Natürlich wollte ich unser Geschenk hübsch verpacken.

Die Box sowie der Deckel sind aus himmelblauem Farbkarton gefertigt. Für Explosionsboxen mit den Maßen 10cm x 10cm x 10cm eignen sich am besten die 12"x12"-Bögen Farbkarton, die ich dann entsprechend zuschneide. Box und Deckel sind mit Designerpapier "Zum Verlieben" beklebt und die Oberseite zusätzlich mit folgendem gestaltet: Prägeform Blütenregen, Zierdeckchen in Spitzenoptik, Stempelset Bannerweise Grüße und den Framelits Große Zahlen.
Innen geht's dann eher natürlich weiter: Das Designerpapier im Block Stille Natur ist bestens geeignet für dieses Thema, ich habe einen Bachlauf gestaltet und ein kleines Kanu gebastelt. In den Einstecktaschen rechts und links sind ein kleines Kärtchen mit unseren Namen sowie ein Kuvert mit dem eigentlichen Geschenk versteckt. Für das untere Quadrat habe ich die großformatigen Stempel aus dem Set "Fenster zum Glück" genommen und mit den Schirmen von "Partyballons" kombiniert, farblich abgestimmt auf das Designerpapier.

Ich habe noch einige Werke, die ich euch zeigen möchte, aber ich komm vor lauter Basteln nicht zum Bloggen ;-). Und dann habe ich da auch noch den neuen Jahreskatalog hier liegen - ich muss ihn natürlich täglich mehrmals durchblättern... Am Wochenende kam die Vororder, d.h. wir Demos konnten schon einige ausgewählte Produkte aus dem neuen Katalog bestellen, meine beiden Lieblingsset waren glücklicherweise dabei. So gibt es demnächst schon bald eine kleine Vorschau auf die neuen Katalogprodukte - und die neuen Farben, die mir dieses Mal sehr gut gefallen. Lasst euch überraschen!

Viele Grüße
 Nina


P.S. Die neuen Kataloge für meine Kundinnen sich auch gekommen. Wenn du einen haben möchtest, melde dich bitte bei mir.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen