Freitag, 2. März 2018

Teamtreffen Irenes Bastelzimmer

Was für tolle Geschenke, oder?! Ich freu mich immer noch wie ein kleines Kind, wenn ich ein Geschenk bekomme - und wenn Bastler unter sich sind, wird meistens geswapt, d.h. kleine Geschenke ausgetauscht. Für das Teamtreffen hab ich 15 Minialben (siehe Foto rechts oben) geschnitten, gefalzt, gestanzt und geklebt. Im Tausch habe ich 15 ganz tolle Swaps bekommen; der Reihe nach...

Als Demonstratorin ist man Teil eines Teams und hat eine Teamleiterin, die einem mit Rat und Tat zur Seite steht. In meinem Fall ist das das Team andi-amo und meine Teamleiterin ist Andrea Schwetz. Sie wiederum ist auch Teil eines Teams, nämlich bei Irenes Bastelzimmer. Irene Wendlandt hatte nun zum Teamtreffen für ihre Teammitglieder und deren Teammitglieder und deren Teammitglieder etc. in Augsburg eingeladen.
Wir haben gebastelt, gequatscht, geschlemmt, gelernt, uns ausgetauscht und eben geswapt.
Einige Teamkolleginnen sind seit kurzem im Button-Fieber und haben sich Buttonmaschinen zugelegt. So haben sie als Swaps Buttons mit Flaschenöffner (Manuela Keller), Buttons mit Handspiegel (Michaela Nagler) oder Mini-Buttons als Anstecker (Andrea Schwetz) gemacht. Andere haben Karten mit besonderene Effekten gestaltet. Und oben links siehst du kleine Geschenke, wie z.B. Mini-Post-its mit Magnetverschluss oder superleckere Pina Colada-Marmelade (wird auf jeden Fall nachgemacht).Besonders angetan hat uns allen der Fisch als Tischdekoration für die Taufe, Kommunion oder Konfirmation (Daniela Häusler).

Mein Swap war also die Mini-Version meines schnellen Minialbums.
Das Prinzip ist das Gleiche wie hier, allerdings mit anderen Maßen.

Du brauchst:
- Farbkarton Sommerbeere (21cm x 14,85cm), Farbkartonreste für die Dekoration (Schürze, Streifen etc.)
- 1/2 Bogen Designerpapier im Block Florale Eleganz
- doppelseitiges Klebeband
- Kleber

Und so geht's:
- Farbkarton zuschneiden (s.oben) und mit dem Papierschneider bei 10cm und 11cm falzen und falten
- Designerpapier so schneiden, dass man 3 Blätter 10cm x 14,85cm erhält
- Designerpapier mit dem Papierschneider bei 1,5cm falzen und falten, dabei auf das Muster achten!
- auf alle umgeknickte Streifen an den äußeren Rand doppelseitiges Klebeband kleben und die Blätter zusammenkleben, so dass die Blätter etwas Spiel haben. Ich achte dabei darauf, dass die Blätter schön übereinander liegen.
- die Seiten in den Umschlag befestigen, indem das letzte Blatt Designerpapier hinten flächig in den Umschlag, das vorderste Blatt Designerpapier mit dem Streifen vorne eingeklebt wird.
Schon ist die Miniversion fertig und kann dekoriert werden!

Viel Spaß beim Nachbasteln!

Viele Grüße
   Nina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen